Verein

Allgemeines:

Irgendwann im Jahr 2004 kam Reimund auf die Idee unsere historisch-militärischen Gebäude, Gerätschaften und Utensilien zu erhalten und für die Nachwelt zu dokumentieren. Daraus entstand die Idee einen Verein zu gründen und ihn den Namen "Militärhistorischer Verein Döbeln e. V." zu geben. Im Oktober 2004, genau am Zweiundzwanzigsten, wurde unser Verein geboren. Die Eintragung in das Vereinsregister erfolgte Anfang 2005. Eine Gemeinnützigkeit konnten wir leider (noch) nicht vorweisen. Diese erfolgte im März 2006. Am ersten Juli 2006 verstarb Reimundim Alter von 20 Jahren und vorübergehend übernahm Ellen Nagler das Amt und sie ist bis heute auch unsere Vorsitzende.

Ziele unseres Vereins.

Als alte Garnisonsstadt bis 1990 kommt für unseren Verein zuerst die Aufarbeitung der Garnisongeschichte in Frage. diese fängt schon im 19. Jahrhundert an, geht über das 139. Regiment, dem ersten Weltkrieg, der Weimarer Zeit, dem NS-Regime bis in die Zeit der NVA und der Wende. Dazu gehören die Uniformen der Regimenter, Bataillone, Divisionen, sowie deren militärische Ausstattung mit Waffen und Fortbewegungsmitteln. Auch die historischen Gebäude, die nach dem Abzug der Truppen größtenteils dem Verfall preisgegeben wurden, sollen möglichst erhalten, restauriert und dokumentiert werden. Hierzu helfen uns zahlreiche verschiedenen Bilder und Aufzeichnungen der vergangenen Epochen. Diese gesammelten Werke, Dokumentationen, Bilder, Geräte werden in einzelnen Ausstellungen oder auf Veranstaltungen und in ferner Zukunft eventuell in unserem eigenen Museum ausgestellt werden.

Zurzeit sind wir größtenteils mit der Aufarbeitung der Geschichte beschäftigt, da uns unsere Zeitzeugen mit der Zeit verlassen und diese einen sehr wichtigen Beitrag zu unserer Arbeit leisten.

Auch der Spaß soll bei uns natürlich nicht zu kurz kommen. So werden Feste für den Verein und Feste für Freunde und Gäste des Vereins organisiert. Auch Auftritte bei Umzügen oder anderen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Ebenso nehmen wir an Veranstaltungen anderer gleichgesinnter Vereine teil.

Struktur des Vereins

Vorsitzende: Ellen Nagler
Stellvertreter: Marcel Altenburger
Kassenwart: Thomas Krohn